24.06.2022

Pferdeverstand ist ab heute über 

078 250 64 31 

erreichbar für euch.


22.05.2022

Pony Jump and Run in Bülach

Nach gründlicher Vorbereitung zuhause und 2 Auswärtstrainings war es heute endlich soweit ...

Wir waren mit vier Girls und unseren vier tollen Ponyjungs am Pony Jump an Run in Bülach auf dem Rheinsberghof. Die Aufregung war bei allen gross, drei der Mädels und zwei der Ponys hatten ihre Turnierpremiere. Fotos und Rangliste folgen. 


20.05.2022

Videoanalysen

Da ich im Moment sehr viele Mails für mobilen Unterricht erhalten, habe ich mein Angebot noch um Videoanalysen erweitert.
Ich muss die meisten Anfragen absagen, da sie meistens ausserhalb von meinem (kleinen) Einzugsgebiet (Volketswil, Nürensdorf und Bachenbülach) sind.
Damit niemand enttäuscht ist, bin ich aber gerne bereit etwas neues auszuprobieren, bezg. setzte ich es schon ganz individuell mit einigen Schülern um. 
Bei Interesse darfst du dich gerne hier melden.


05.05.2022

Es entstehen vier neue Gruppen (max. 4 Kinder/Gruppe) am:

  • Montag von 13.30-15.00 (MUKI-VAKI-Reiten für Kinder ab 4 Jahren)
  • Montag von 15.00-16.30 (für Kinder ab 6 Jahren)
  • Mittwoch von 15.00-16.30 (Je nach Anfragen entsteht eine Gruppe für Kinder ab 4 oder 6 Jahren)
  • Freitag von 16.30-18.00   (für Kinder ab 6 Jahren)

Wer möchte mit dabei sein?

Inhalt (für Kinder ab 4 Jahren mit einem Elternteil oder Gotti/Götti):

  • Grundlagen wie "korrektes annähern an die Herde" und ausgiebiges putzen
  • geführtes Ponyreiten
  • bei zu schlechtem Wetter um zu Reiten, findet ein alternatives Programm im Trockenen statt.

  • Inhalt (für Kinder ab 6 Jahren):
    • Grundlagen, wie "korrektes Annähern an die Herde", welches Pony passt zu mir?, selbstständiges Aufhalftern, korrektes Putzen, pferdefreundliches Satteln und Zäumen, sicheres Führen (zuerst auf dem Platz, später auch im Gelände).
    • Die ersten Schritte im Sattel (geführt) , sicheres Auf- und Absteigen, Notbremse, Lenkung, Gas und Bremse
    • Wir treffen uns auch bei schlechtem Wetter und machen eine Wellness-Einheit mit unserem jeweiligen Pony, lassen uns richtig Zeit fürs Beauty-Programm und erhalten noch eine lehrreiche Theorie-Einheit.
    • Sobald die Hilfengebung beim Reiten sicher sitzt, geht es an die ersten Reitversuche ohne Führperson.
    • Mit unseren Ponys kann man nicht "nur" Reiten lernen, z.B. Freiheitsdressur, Kappzaumarbeit, Bodenarbeit, die 7 Spiele, Abkauübungen, Kutsche fahren, Dressur am langen Zügel u.v.m.
    • Kurs- und Turnierteilnahmen sind für Fortgeschrittene mit Ambitionen auch möglich, z.b. Dressur am langen Zügel oder Jump and Run
    • Späterer Umstieg auf unsere Grosspferde nicht ausgeschlossen, je nach Kapazität.

    Wir stellen unsere Pferde und Ponys IMMER an erster Stelle. Uns ist der artgerechte und respektvolle Umgang genau so wichtig wie die Haltung und Fütterung. Ebenso hat jedes Pony sein passendes und gepflegtes Equipment.


    12.09.2021

    Willkommen LORD ;)
    Da meine Reitmädchen langsam aus der Shettygrösse herauswachsen und nicht in einer andere Reitschule wechseln möchten, habe ich mich nach einem Kleinpferd umgeschaut. Nun ist es da ... mein erstes "Schulpferd" ;) natürlich wird er genau so geliebt und behandelt wie die Eigenen, trotzdem ist er für mich etwas Besonderes. Seine Anwesenheit zeigt, dass ich mit meiner Idee der Natural Kids auf dem richtigen Weg bin!

    18.01.2021

    Willkommen CARLSO ;)
    Er wird mich bei den Natural Kids unterstützen und selbstverständlich wird er auch gefahren

    01.11.2020

    Willkommen DORADO ;)
    Das Nachwuchspferd von Monica

    07.09.2020
    Fahrbrevet

    Gestern haben Bo, Joshi und ich das Fahrbrevet und Diplom erfolgreich absolviert!!! Ein herzliches Dankeschön an alle meine Helferinnen und Unterstützer ;)


    12.08.2020

    Aktuell
    Es gibt wieder eine neue Referenz von meinen tollen RB-Mädels ;) vielen Dank!
    Endlich darf ich eine 4-rädrige Ponykutsche mein Eigen nennen.
    Gut Ding will Weile haben...
    Ich kann nun zwei- und dreispännig unterwegs sein und 2 Beifahrer mitnehmen ;)


    01.07.2020
    Umzug Nr. 2

    Heute durften auch die Mädels und Samtpfoten ihr neues Domizil beziehen. Unsere "grosse" Herde steht nun leider nicht mehr in einer Gruppe wie früher, dies ist natürlich sehr schade... aber nun können wir die individuellen Bedürfnisse besser erfüllen und sie sind alle in wenigen Minuten erreichbar. 


    01.06.2020
    Umzug Nr. 1

    Der Umzug unserer kleinen und grossen Jungs ist geglückt ;) nun sind sie ganz nah bei uns und werden so richtig verwöhnt ... 

    Ihr neuer XXL-Offenstall lässt keine Wünsche offen. 


    21.10.2019
    Ponywanderung

    Wir wandern mit unseren Ponys und berichten darüber im Blog. Wir nehme auch gerne weitere Shettybesitzer mit auf unsere Touren  > Kontakt


    15.04.2019
    Aktuelles

    Die Zwergenschule  wurde geboren.
    Es gibt eine neue Referenz  meiner tollen Mädels, vielen Dank Debby!
    Das Layout der Website hat sich leicht geändert.
    Die häufigsten Fragen stehen nun gleich auf der ersten Seite und sind mit der Antwort verlinkt.


    20.11.2018
    Reit- und Spielbeteiligung in Eglisau ZH zu vergeben

    Viki sucht DICH!
    Sie ist im Parelli-NHS-Ausbildungssystem bis zum Level 4 ausgebildet und ist mein Wegbeigleiter bei den EdL-Kurs von Stephanie Durand.

    Weitere Fotos und alles über Viki erfährst du hier.
    Was es heisst bei uns eine Reitbeteiligung zu sein und all deine Vorteile findest du hier.

    Habe ich dein Interesse geweckt, dann melde dich über Kontaktformular  bei mir. Ich freue mich auf dich!
     

     

    10.11.2018
    Einzug

    Unsere beiden Neuzugänge haben nun auch ihre eigene Seite. Lese mehr über Joshi  und Dilano.


    03.11.2018

    Weiterbildung

    Ich habe meine Weiterbildung Pferdehaltung FBA ( fachspezifische berufsunabhängige Ausbildung) bei Bei Sybil und Christian Lüthi (proEqui) mit meiner Projektarbeit "Mein Gruppenlaufstallkonzept von A bis Z" erfolgreich abgeschlossen. Nun bin ich berechtigt mehr als 11 Pferde gewerblich zu halten.

     
     

    15.05.2018

    Aktuelles

    Meine Website strahlt in neuem Licht, viel Spass beim Entdecken!
    Nach all den Kursen, Ausflügen und Neuzugängen, lassen wir nun einige Wochen Ruhe einkehren.

     
     

    13.05.2018
    Weiterbildung

    Vom Freitag 10. Mai bis Sonntag 13. Mai 2018 waren Nagoya und ich bei Stephanie Durand im EdL-Kurs in Kleindöttigen. Ich bin sehr stolz auf Nagoya, sie ist zusammen gezählt noch kein halbes Jahr unter dem Sattel und trotzdem können wir bereits ab dem ersten Kurstag in fremder Umgebung profitieren, dies ist nicht selbstverständlich.


    30.04.2018

    Flitterwochen

    Am Montag durfte ich die beiden Mädels schon wieder nach Hausen holen, schneller als gedacht ... Es lag so viel Liebe in der Luft ;) es muss einfach geklappt haben ...


    24.04.2018
    Ausflug

    Stephie und ich waren heute mit Alondrino und Nagoya zum ersten Mal am  Swiss Mountain Trail.
    Es war ein toller Tag, mit super netten Mädels, herrlichem Wetter und motivierten Pferden.
    WIR KOMMEN WIEDER!


    24.04.2018
    Einzug

    Im Moment gehts Schlag auf Schlag! Wie im Bienennest ...

    Nach Mascos überraschendem Tod im Sommer 2017 sind wir auf die Suche nach einem Freund für Bo gegangen. Entweder waren wir noch nicht bereit oder die Zeit noch nicht reif für "Familienzuwachs"... Trotz vielen Besichtigungen hat es einfach bei keinem Pony klick gemacht.
    Stephie und ich haben mitte März beschlossen Bo nun einspännig einzufahren und nicht weiter auf den (idealerweise bereits eingefahrenen) Ponyfreund zu warten. 
    Gesagt, getan... wir haben ein wunderschönes braunes Ledergeschirr bestellt und schon bald darauf erhalten.
    Wie es der Zufall so will, haben wir genau einen Tag darauf ein Inserat auf Facebook gesehen, welches uns beide umgehauen hat.
    Heute durften die beiden Süssen bei uns einziehen ;)
    Vielen Dank an die Vorbesitzerin Jutta für ihre tolle Arbeit und ihr Vertrauen, es ist bestimmt nicht leicht die beiden Zwerge abzugeben.


    21.04.2018

    Kaum zurück aus dem Jura, durfte ich mich am Samstag bereits wieder auf den Weg in meine "alte Heimat" machen. Fabiana und Viki dürfen in die Flitterwochen. Wir sind gespannt ob es klappt mit unserem Fohlenprojekt ;)


    19.04.2018
    Intensivwoche

    Vom Samstag 14. April bis am Donnerstag 19. April 2018 fand die jährliche Intensivwoche bei Mike im Jura statt. Dieses Mal durften mich Nagoya und Bo begleiten. 

    Ein grosses Thema bei allen Teilnehmern war die Schulterkontrolle. Es war spannend zu sehen wie es bei allen Pferde und Ponys individuell etwas bewirkte. Ganz besonders bei Bo, er hatte immer etwas Mühe korrekt anzugaloppieren und/oder im Galopp nicht umzuspringen. Beides hat sich deutlich verbessert, obwohl ich die Schulter lediglich im Schritt (wenn nötig) etwas nach aussen korrigiert habe. Bei Nagoya war es am Boden weniger ein Thema, sondern eher beim Reiten, die ersten Versuche sind uns sehr gut gelungen und es fällt ihr leicht.
    Bo hatte auch sein nagelneues Einspänner-Geschirr mitgebracht, damit er und ich etwas Routine beim An- und Abschirren bekamen, sind wir jeden Tag noch etwas aus der Zonen 5 gefahren/gelaufen.
    Mit Nagoya bin ich das erste Mal auf dem Reitplatz galoppiert, was mich besonders freut, den bisher waren wir nur im Gelände im Galopp unterwegs.