Referenzen meiner Reitbeteiligungen

 

Reitbeteiligung von Fabiana

Seit 2016 darf ich jetzt schon die Reitbeteiligung von Fabiana sein. In diesen drei Jahren habe ich nicht nur viel über Pferde und Natural Horsemanship gelernt, sondern auch über mich selbst. In Fabiana habe ich eine geduldige und liebevolle Lehrmeisterin gefunden, die sich zu einer Freundin auf vier Hufen entwickelt hat. Ich liebe es verschiedene Dinge mit ihr zu erleben und gemeinsam an den Aufgaben zu wachsen. Egal ob wir auf dem Platz arbeiten, im Wald spazieren gehen oder gemeinsam ausreiten, es gibt immer etwas zu lernen und zu entdecken. Durch Fabiana und Melissa habe ich meine Angst vor dem Reiten im Gelände abgelegt und Vertrauen in die Pferde und mich selbst gewonnen. Ausserdem hat Melissa mir beigebracht, wie wichtig die Körpersprache und meine Energie für die Kommunikation mit Pferden ist. 

Der Unterricht bei ihr ist immer lehrreich, fair und fordernd. Jedes Pferd der Herde ist einzigartig und auf seine eigene Art liebenswert. Jede Woche freue ich mich, wenn ich endlich wieder in den Stall kann. Ich könnte mir keinen besseren Ort vorstellen um eine Reitbeteiligung zu haben und um meine Pferdekenntnisse weiter zu vertiefen.

Debby


Liebe Melissa

Fast ein Jahr durfte ich als Reitbeteiligung mit dir Melissa und deinen Vierbeinern viel Zeit verbringen. Bodenarbeit nach Parelli war mir bis dahin fremd. Deine ruhige und konsequente Art mit den Pferden und Ponys zu arbeiten, hat mir von Anfang an imponiert. Du hast viel Zeit in mich investiert, dein grosses Fachwissen mir zur Verfügung gestellt und mich geduldig an die 7 Parelli Spiele geführt. Die Bodenarbeit hat so viel Spass gemacht.
Nun muss ich deine tolle Stute VIKI erwähnen. Sie weiss was sie will und hat mich viel gelernt. Spaziergänge, Bodenarbeit und Reiten mit ihr machen so viel Freude. Das Beste ist aber mit ihr auf dem Platz Liberty zu spielen.
Du hast mich in eine wunderbare Welt der Pferdebeziehung geführt und dafür bin ich dir sehr dankbar.
Seit kurzem bin ich nun selber stolze Besitzerin einer Quarter Stute. Ich werde gelerntes von dir anwenden und umsetzen und ich wünsche mir, etwas von deinem Feingefühl zu haben.

Ich danke dir nochmals für dein Vertrauen und wünsche dir nur das Beste. Hoffentlich bleiben wir in Kontakt.

Trix


Reitbeteiligung von Fabiana

Pferde spielten für mich schon immer eine wichtige Rolle. Aber angefangen sie versuchen zu verstehen habe ich erst als ich Melissa im 2016 getroffen habe.
In den klassischen Reitschulen war ich nie glücklich. Ich hatte immer das Gefühl die Pferde auszunutzen und ihnen meinen „ungebildeten Willen“ aufzuzwingen.
Auf der Suche nach einer Reitbeteiligung stieß ich zufällig auf Melissa und ihre Pferde.
Schon beim Stöbern auf ihrer Website habe ich gemerkt, dass ist genau das was ich suche. Nach unserem ersten Treffen war mir klar, dass sie die richtige Person ist um mir zu helfen, mit Pferden richtig umzugehen, sie lernen zu verstehen und wirklich mit ihnen zu kommunizieren. Dadurch habe ich auch eben soviel über mich persönlich gelernt. 

Melissa unterrichtet mich im Natural Horsemanship, dem feinen Dressurreiten und im allgemeinen Umgang mit Pferden, was mir besonders wichtig ist.
Ganz besonders freue ich mich auf unser gemeinsames Projekt. Viki und Fabiana werden uns, wenn alles wie geplant klappt, im nächsten Jahr zwei Fohlen schenken.
Mit Melissas Hilfe möchte ich dann „ meinem Fohlen“ den bestmöglichen Start in sein Leben bieten (neben seiner Mutter natürlich;-)).
Bis dahin werde ich noch sehr viel Lernen und Verstehen müssen und hoffe weiterhin, dass Melissa mich auf diesem Weg begleitet.  

Anna


Vor fünfeinhalb Jahren habe ich mir meinen Mädchentraum erfüllt und begonnen, Reitunterricht zu nehmen. Nach vielen Reitstunden, in welchen ich kam, das Pferd zugeteilt bekam, dieses putzte und sattelte, etwa 30 Minuten auf dem Platz oder im Gelände ritt, es wieder absattelte und der nächsten Person übergab, merkte ich, dass dies nicht mehr meinen Vorstellungen entsprach.

Also machte ich mich vor etwa eineinhalb Jahren auf die Suche nach einer Reitbeteiligung. Doch dies war nicht so einfach. Viele suchten sehr erfahrene Reiter, zum Teil mit Brevet, wollten eine Betreuung für mehrere Tage pro Woche und schrieben, dass ihr Pferd Bodenarbeit liebe. Bodenarbeit? Davon hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nie etwas gehört, fand es aber spannend. Schliesslich stiess ich im 2019 auf Melissas Inserat, in welchem sie für Viki eine Reitbeteiligung suchte. Diese Person konnte auch Anfänger/in sein und sie bot auch ihre Unterstützung an. Dies hörte sich sehr gut an! 

Nach dem ersten Treffen merkte ich schnell, dass das genau das war, was ich gesucht habe – eine Reitbeteiligung, bei welcher es nicht nur darum geht, das Pferd zu bewegen, sondern mit ihm gemeinsam zu arbeiten und eine Beziehung aufzubauen.

Viki hat es mir sofort angetan und mittlerweile sind wir ein tolles Team. Durch Melissa habe ich die sieben Spiele nach Pat Parelli und dadurch die Bodenarbeit kennengelernt und konnte so meine Beziehung zu Viki, die Kommunikation und den Umgang mit ihr verbessern. Viki fordert mich immer wieder aufs Neue heraus und so habe ich durch die Arbeit mit ihr auch mich besser kennengelernt.

Ohne Melissas grosse Unterstützung wäre dieser Schritt aber nicht möglich gewesen. Geduldig hat sie mir alles erklärt und beigebracht, mich instruiert, unterstützt, korrigiert, gelobt und mich auf meinem gemeinsamen Weg mit Viki weitergebracht. Vielen Dank dafür!

Ich freue mich auf weitere gemeinsame Stunden mit Viki und Melissa.

Susanne


Text folgt

Amanda


Text folgt

Hanna